Pflaugis - Arcade
© Pflaugis - Arcade 2020 / Letztes Update: 24.11.2020

Die Welt der Arcade Games....

Pac Man, Asteroids, Galaxian, Galaga, Missle Command, Frogger, Phoenix, Battle Zone, Hang on, Outrun... ...schöne Erinnerungen an eine schöne Zeit...
Fehleranalyse: - Batterie leer - Daten verloren

Bally Wulff Super Dice Batterietausch (Technik 2000):

Beim einschalten des Gerätes kam folgender Fehler:
Das Gerät versucht zu starten, findet aber wegen der leeren Batterie die Uhrzeit und das Datum nicht. Beim Selbsttest steigt er dann aus und meldet dass die Batterie leer ist. Bei den Technik 2000 Geräten sitzt die Batterie auf der Einheit. Diese befindet sich links im Gerät. Um diese zu auszubauen müssen die Flachbandkabel gelöst und die Einheit aus der Halterung genommen werden. Die Halterung ist oben eingeklippt und kann nach lösen des Clips nach oben herausgezogen werden. Eventuell sind noch Bleche vor den Flachbandkabeln montiert, wie auch bei mir im mittleren Bild zu sehen. Diese müssen natürlich entfernt werden. Vorsicht, denn es können auch Kabel unten angeschlossen sein. Also die Einheit bitte nicht mit Gewalt aus dem Gerät ziehen.
Ist die Einheit aus dem Gerät ausgebaut muss man das Gehäuse komplett lösen um die Batterie auslöten zu können.
Hat man das Gehäuse komplett entfernt kann man beginnen die alte Batterie auszulöten. Damit zukünftige Lötarbeiten nicht mehr gemacht werden müssen empfehle ich an der Stelle ein Batteriehalter einzulöten. Das Gerät wird sich nach wiedereinbau der Einheit selbst initialisieren. Es müsste nichts weiteres gemacht werden, außer diverse Geräte Einstellungen, da ja die Daten verloren gegangen sind. Dies ist aber ein anderes Thema. ABER: Ein Problem bleibt bestehen, und das ist eine falsche Uhrzeit bzw. Datum. Es gibt keine normale Möglichkeit das Datum bzw. die Uhrzeit einzustellen wenn die Batterie leer war / ist. Ich habe mich mit dem Thema auch schon beschäftigt und habe einen User gefunden (ballybastler) aus dem automatenfreunde und automaten-hobby Forum, der eine Schnittstelle gebastelt hat um die Zeit und das Datum neu zu setzen. Da ich halbe Sachen nicht mag, habe ich meine Einheit komplett von dem User „ballybastler“ instand setzen lassen. Auch den Batteriewechsel, da mir ja für das stellen der Uhrzeit / Datum die entsprechenden Werkzeuge fehlen. Nach wenigen Tagen kam die Einheit mit der neuen Batterie und aktuellem Datum zurück.
Nun wird die Einheit wieder zurück in den Automaten gebaut. Wichtig dabei ist dass die Kabel richtig angeschlossen werden. Hier droht ansonsten Kurzschlussgefahr.
Nun folgt der erste Start:
Wie man im Video sieht läuft das Gerät ohne Probleme an. Auf dem Ausdruck sieht man das aktuelle Datum, und auch der neue Code für die Sicherheitsbariere.
Als Ersatzbatterie wurde verwendet: CR 2450 / 3 Volt + eine dazu gehörende Fassung. Vielen Dank an ballybastler für die Instandsetzung.